Lehrter-
Rettungshunde
SPORT
SUCHEN - HELFEN - RETTEN
Bericht und Foto: Erich Lechner
Eben war noch Weihnachten und Silvester da fängt es auch schon an, unruhige Hunde und zappelnde Hundeführer. Deswegen starteten wir 2020 nebst kleineren Trainingseinheiten am Hundeplatz mit einem Ganztagestraining aller Gruppen. Die Hundeführer waren gut gemischt aufgeteilt in Trümmer, Fläche und Mantrailing. Der Tag startete in einem Gewerbepark und verwandelte diesen in einen sportlichen RH-Trainingsort. Gemeinsam analysierten die drei Hundegruppen die praktische Arbeit, verbesserten, trainierten und lachten auch mal herzlich. Ein freudiger Tag, der wie immer wenn es Spaß macht, viel zu schnell zu Ende war. Einen besonderen Dank schicke ich hier an die Betreiber des Gewerbeparks, welche uns die Benützung dessen erlaubten und uns großes Vertrauen schenkten, auch alle Absprachen einzuhalten und alles wieder sauber zu verlassen. Alle Hundeteams kamen auf ihre Rechnung, konnten ihre Lieblinge ausgiebig trainieren, auslasten und konnten mit einem guten Gefühl den Heimweg antreten.
Erstes große Training 2020