Lehrter-
Rettungshunde
SPORT
SUCHEN - HELFEN - RETTEN
Am 20. November 2016 um 8.00 Uhr traten 11 Prüflinge mit der Prüfungsleiterin Birgit Hulin-Teschmit und dem Leistungsrichter Heiko Christian Grube, zur diesjährigen Herbstprüfung im SV-OG-Lehrte an. In den Sektionen: SK-Theorie; BH/VT; RH2A-FL, RH2B-FL; RH2B-TR zeigten die Prüflinge ihr Können im Such- wie auch im Trümmergelände und am Nachmittag  auf dem Hundeplatz der Ortsgruppe. Nach einem kurzen Frühstück ging es direkt in das Waldgebiet bei Laatzen zur Flächensuche, wo vor jeder Prüfung die Hunde einer Chipkontrolle unterzogen wurden. Hier zeigte das Team in der RH2A-FL das mit dem stürmischen Wetter auch manche Probleme auftauchen welche nicht immer geübt werden konnten und an denen jetzt gearbeitet werden muss um erfolgreich zu sein. Unsere beiden RH2B-FL Teams hatten es nicht leicht, da der LR das Suchgebiet veränderte und die Opfer so gut wie unsichtbar im Gelände versteckte, konnten aber auf Grund ihrer Erfahrung alle Versteckpersonen finden und diese Prüfung sehr erfolgreich abschließen. Vom Waldgebiet ging es dann unverzüglich in das Trümmergelände nach Steinwedel wo die zwei motivierten und erfahrenenTrümmerhunde neben dem schlechten Wetter auch mit Matsch, Schlamm und Wasserpfützen zu kämpfen hatten und trotz hoher Suchintensität  beider Hunde,  die dritte Versteckperson leider nicht aufgespührt werden konnte. Weiter ging es für alle Teilnehmer zum gemeinsamen Mittagessen in das Vereinsheim und zur  Sachkundeprüfung. Sechs Teilnehmer stellten sich den kniffligen Fragen, machten ihre Kreuzchen und konnten alle positiv bestehen. Frisch gestärkt mit heißem Gulasch und Nudeln, ging es auf den Hundeplatz. Nun mussten alle Teams die Übungen lt. Prüfungsordnung in ihrer jeweiligen Prüfungsstufe ableisten. Freudig und konzentriert folgten die Hunde ihren Hundeführern und zeigen das Gehorsam zwar eine wichtige Säule im Hundessport ist, gleichzeitig aber auch Spaß machen kann. Nachdem auch dieser Teil der Prüfung endete, folgte für die 2 Prüflinge im Bereich Begleithunde noch der obligatorische Straßenteil, um auch das Sozialverhalten ihrer Hunde zu überprüfen. Alle Hürden genommen als der LR am Ende eines langen Tages bekannt gab „BH bestanden“ Mit der Bekanntgabe der Ergebnisse und Verteilung der Pokale an die Tagesbesten, richtete H.Chr.Grube noch belehrende Worte an die Hundeführer, gratulierte den bestandenen Prüfungen und verließ mit viel Applaus gegen 18:00 die Veranstaltung .   Vielen Dank an Heiko Christian Grube, Birgit Hulin-Teschmit, unserer Ausbildungswartin Nicole Lechner mit ihrem Ausbilderteam, allen Team-Mitgliedern und allen fleißigen Helfer ohne die so eine Verstanstaltung nicht möglich wäre. Nun heißt es: Nach der Prüfung ist vor der Prüfung.
RH-Herbstprüfung im SV-OG-Lehrte/Hann.e.V.
Bericht: Carsten Noll